Wechseljahresmassage Shiatsumassage in Köln, Bonn und Wesseling
4665
page-template-default,page,page-id-4665,,qode-title-hidden,columns-3,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-theme-ver-13.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Die Shiatsu-Massage in den Wechseljahren

 

Shiatsu kommt zwar ursprünglich aus Japan, bedient sich jedoch des jahrtausendealten Wissens der chinesischen Medizin. Das Prinzip von Yin und Yang, die Behandlung der Meridiane und der Akupressurpunkte und ihrer Wirkungsweisen sind eingebettet in manualtherapeutische Elemente.

 

Die Shiatsu-Massage

 

  • fördert den Energiefluss im Körper
  • stellt somit eine gute Versorgung der Organe, den Muskeln, Knochen, Gelenken, Sehnen und des vegetativen Nervensystems sicher
  • wirkt psychisch regulierend
  • lenkt die Aufmerksamkeit vom Außen ins Innere
  • setzt einen Prozess in Gang, der über die Behandlung hinaus anhält.

 

Eine Shiatsu-Behandlung ist immer auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Sie unterscheidet sich also häufig. Es gibt zahlreiche Meridiane und Akupressurpunkte im Körper. Wir erfahrenen Shiatsu-Praktiker richten unsere Massagen nach der aktuellen Befindlichkeit aus. Wir können erkennen, wie die Energien im Körper verteilt sind und wo der freie Energiefluss gestört ist und geben dann dem Körper Impulse, den Energiefluss zu verbessern.

 

Die Behandlung wird leicht bekleidet, auf einer speziell für das Shiatsu entwickelten und bequemen Futonmatte, ausgeführt. Es wird mit Dehntechniken, leichter Bewegung und angenehmen Finger- und Handballendruck gearbeitet, während Sie sich völlig passiv entspannen können.

 

Besonders wirksam ist diese Art der Behandlung in den Wechseljahren, da sie zahlreiche wirkungsvolle Punktkombinationen enthält, die den Beschwerden entgegenwirken. Das Gleichgewicht im Energiesystem wird durch die Behandlung begünstigt. Durch den ganzheitlichen Ansatz wirkt sie psychisch ausgleichend.

 

Regelmäßige Shiatsu-Behandlungen harmonisieren die Körperfunktionen und führen zu mehr Lebensfreude und geben Mut, dem neuen Lebensabschnitt positiv zu begegnen.