Tipps

Ab dem 1. März 2018 finden Sie meine neuen Praxisräume unter der Adresse „Am Justizzentrum 5“ (50939 Köln), ab dem 2. März finden alle Kölner Termine in den neuen Praxisräumen statt....

Jeder kennt das Phänomen: Interessiere ich mich beispielsweise für einen bestimmten neuen Autotyp, sieht man diesen plötzlich an jeder Ecke. So geht es einem auch, wenn man einen Babynamen für sein Kind findet und denkt besonders originell zu sein, hört man diesen spätestens dann auf...

Jeder kennt das Phänomen: Interessiere ich mich beispielsweise für einen bestimmten neuen Autotyp, sieht man diesen plötzlich an jeder Ecke. So geht es einem auch, wenn man einen Babynamen für sein Kind findet und denkt besonders originell zu sein, hört man diesen spätestens dann auf...

In der Schwangerschaft ist die Weihnachtszeit gleich noch viel schöner. Bei meinem ersten Kind war ich in der Vorweihnachtszeit hochschwanger und konnte dank Mutterschutz die stimmungsvolle Weihnachtszeit so intensiv miterleben, wie zuletzt als Kind....

Viele meiner Kundinnen erzählen mir, dass sie unter Eisenmangel in der Schwangerschaft leiden. Einige fühlen sich müde, schlapp und antriebslos und gehen der Sache auf den Grund, andere erfahren von ihrem Eisenmangel erst durch die Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt, ohne jedoch Beschwerden zu haben. ...

Viele Frauen und Angehörige meiner Kunden fragen mich immer wieder: „Ist eine Massage in der Schwangerschaft erlaubt?" „Darf eine Massage in der Schwangerschaft bedenkenlos vom ersten bis zum letzten Tag der Schwangerschaft genossen werden?“ „Gibt es Einschränkungen?“ Ich sage Ja zur Massage in der Schwangerschaft! Wenn… Grundsätzlich ist die Massage...

Kennt ihr das auch? Alle Babynamen, die einem gefallen, sind meistens unter den 20 „häufigsten“ und „beliebtesten“ Namen. Jeder sucht einen Vornamen für das Baby, der schön ist, zum Familiennamen passt und nicht zu häufig vorkommt. ...

Das umtreibt viele in dieser spannenden Zeit. Für das noch ungeborene Baby fallen einem tausend schöne Sachen ein, aber jetzt soll es ja noch einmal um die Person gehen, die das Kind austrägt....