Wochenbettmassage

Wochenbettmassage Preise

DauerPreis
60 Minuten65 Euro
90 Minuten85 Euro
5 x 60 Minuten290 Euro
10 x 60 Minuten550 Euro

Nina Tedesco - Schwangerschaftsmassage

Nina Tedesco

Die Wochenbettmassage kann den Rückbildungsprozess unterstützen

Wochenbettmassage in Köln, Bonn und Wesseling

Wochenbettmassage

Das Wochenbett schließt sich unmittelbar an die Geburt an und dauert ca. acht Wochen.

Es ist ein völlig natürlicher Zustand im Leben einer Frau und hat nichts mit Krankheit zu tun. Es kann eine der schönsten Zeiten im Leben einer Mutter sein. Sie hat die Möglichkeit, sich von den Strapazen der Geburt und der Schwangerschaft zu erholen und neue Kraftreserven für die kommenden anstrengenden Monate mit einem Säugling zu schöpfen.

Das Frühwochenbett dauert zehn Tage.

Die Geburtswunden heilen und die Milchbildung kommt in Gang. Es ist die Zeit der innigsten Verbindung zwischen Mutter und Kind. Die Wochenbettmassage kann zur Wochenbettpflege gehören. In den ersten zehn Tagen führe ich keine Massagen durch, der Körper ist zunächst mit der Rückbildung der Gebärmutter beschäftigt. Ab dem zehnten Tag können Massagen dann unterstützend und wohltuend auf den Rückbildungsprozess wirken. Das Spätwochenbett endet nach der achten Woche und dient dem Anpassungsprozess an das Leben mit dem Kind sowie der hormonellen Umstellung der Mutter.

In dieser Zeit genießen die jungen Eltern das „Wunder“ Kind und gleichzeitig stellt sich schon eine gewisse Anstrengung ein, das Leben zu dritt zu bestreiten. Die Partnerschaft wird auf eine harte Probe gestellt, die Bedürfnisse des Kindes stehen nun an erster Stelle.

Eine wohltuende Massage in dieser Zeit kann wahre Wunder vollbringen. Die Wochenbettmassage hilft bei:

  • Wassereinlagerungen
  • Wochenbettdepressionen
  • Bauchkrämpfen und Verdauungsproblemen
  • Die Bildung von Narbengewebe nach einem Kaiserschnitt zu verringern (die Wunde muss vollständig abgeheilt sein, um damit zu beginnen)
  • Der Rückbildung des Uterus
  • Die Durchblutung der Bauchmuskulatur zu steigern und den Muskeltonus zu stärken
  • Kopfschmerzen nach einer Rückenmarkspritze zu verringern
  • Den Stress der Geburt besser zu verarbeiten, sowohl den körperlichen wie auch den psychischen Stress
  • Rückenverspannungen, die durch das Tragen des Neugeborenen und das Füttern ausgelöst werden können
  • Die Nerven zu behalten und sich an die Mutterschaft gewöhnen
  • Das Selbstwertgefühl zu steigern
  • Den eigenen Körper wieder als den seinen begrüßen

Natürlich können Sie sich bei der Massage nun endlich wieder auf den Bauch legen, falls Sie damit keine Beschwerden haben. Die Massage ist als Ganzkörpermassage ausgelegt und geht auch wieder auf die speziellen Bedürfnisse der Wöchnerin ein.

Das Baby kann mitgebracht werden! Wenn das Baby zufrieden und gestillt ist, wird es einfach mit auf die Liege zwischen die Beine der Mutter gelegt und kann hier zusammen mit der Mutter die Massage genießen.

Auch für den Vater ist die Zeit um eine Schwangerschaft herum eine Zeit der Freude und Anspannung zugleich. Für ihn gibt es die Vatermassage.

Bestellen Sie gleich hier einen Gutschein für eine Massage! Einfach das Formular ausfüllen.
 

    Gutschein für wohltuende Wochenbettmassage

 
 

    Wer ist die/der Schenkende?

  • Die mit dem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihr Vertrauen ist mir wichtig. Deshalb respektiere ich den Datenschutz und verwende die übermittelten Daten ausschliesslich für interne Zwecke. Ihre Angaben werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.
 
 

    Wer ist die/der Beschenkte?

 

Sicherheitsabfrage


Nina Tedesco

Nina Tedesco Nina Tedesco

Schwangerschaftsmassage

Nina Tedesco
Ubierweg 25
50389 Wesseling
Öffnungszeiten: 09:00 - 21:00Uhr
nach Vereinbarung!

Rufen Sie mich an! 0171-4554926
Mailen Sie mir...